038229 80997 info@jagdprofi.de Direkter Draht: 0176 / 700 755 46

NEWS

NEWS

Mai 2017      JÄGERPRÜFUNG

100 % Erfolg!  Waidmannsheil

Alle 7 Personen haben alle drei Prüfungsteile auf Anhieb bestanden.Und ein weiterer Teilnehmer hat die mündliche Prüfung wiederholt und bestanden, da er bei der letzten Prüfung in einem Sperrfach gepatzt hat. Jetzt steht am nächsten Wochenende ein Bogenjagdseminar an und in der darauffolgenden Woche wird mit dem Blockkurs die Ausbildung für die Jägerprüfung im Juni begonnen.

Falknerkurs Januar 2017

Januar 2017

Zwischen den Feiertagen haben wir das erfolgreiche Jahr 2016 mit einer Drückjagd im Lehrrevier ausklingen lassen. So mancher „Ehemaliger“ konnte dabei sein erstes Stück strecken und mancher die neue Finn612 ausprobieren.

Der Januar hat dann gleich mit einem tollen Falknerkurs begonnen. Die Teilnehmer waren sehr motiviert und hatten auch viel Spaß dabei´. Ergebnis

100 % .Erfolg!  Falknersheil

Und während die Falkner noch in der Prüfung waren, reisten die Teilnehmer zum Januar Jagdkurs an. Auch hier konnte der B-Kurs mit 100% abschließen während im K-Kurs ein Teilnehmer alles bis auf das Mündliche schaffte. Aber das lässt sich ja dann entsprechend der neuen Prüfungsordnung im Februar nachholen – ohne nochmal die Schießprüfung und das Schriftliche zu wiederholen. Ein gelungener Start ins neue Jahr.

30.09. 2016

Gestern hat unser Falkner-Kurs mit der Prüfung geendet. Alle Teilnehmer haben bestanden! Toll – und viel Freude bei allen Teilnehmern. Wiedermal eine 100%.Erfolgsquote.

Das streben wir auch mit dem morgen beginnenden Block-Kurs für die Jägerprüfung an.

24.09.2016

September-Kurs 100% Erfolgsquote

– und auch aus unserem ersten Block-Kurs haben alle Teilnehmer die Prüfung bestanden. Und nicht nur das – alle Teilnehmer und die Dozenten konnten sich über ein Taschenmesser von DICK freuen – die Traditionsmarke der Profis. (www.dick.de)
Danke Lotte!!
Zum vierten Mal hintereinander haben wir den Prüfungsbesten stellen können.
Die Nachfrage nach dem Block-Kurs ist gut und wir haben uns entschlossen im Block
8 & 5 Tage Kurs, die Teilnehmerzahl um eine Person zu erhöhen und den Preis auf das Niveau des Kompaktkurses zu senken. Zur Zeit bereiten wir den Falknerkurs auf die Prüfung am nächsten Wochenende vor.

15.09.2016

Verlosung Finn612

Die FinnClassic 612 wurde verlost und geht nach NRW

Die Finn612 wurde verlost und geht nach NRW.

Wir haben die Kompakt-Kurse im Juli und August leider mit einem Verlust abgeschlossen. Ärgerlich, dass der 16-jährige verschwiegen hat, dass er eine nachgewiesene Lese-Rechtschreibeschwäche hat und ihm dadurch die Zeit in der schriftlichen Prüfung nicht ausreichte. Die Prüfungskommission hätte, im Vorfeld darüber informiert, ihm mehr Zeit gegeben.

Die übrigen Prüflinge, die bestanden haben, haben alle an der Verlosung einer BBF Finn612 im Kaliber 12/76 und 7x57R teilgenommen. Die Glücksgöttin Anne, extra aus dem Allgäu angereist, hat folgende Gewinnerin aus NRW gezogen: Stefanie H. – unter Schützen bekannt als „Piratenlady“.

Herzlichen Glückwunsch! Die Waffe tritt demnächst die Reise zur neuen Besitzerin an! Ansonsten sind wir z.Z. im Intensivrepetitorium des Septemberkurses und erwarten die Teilnehmer zum Falknerkurs. Die Buchungen für 2017 laufen wie im vergangen Jahr an. Die ersten Kurse sind bald ausgebucht.

 

26.06.2016

Wir konnten auch den

Juni-Kompakt-Kurs

mit einer

Erfolgsquote von 100%

abschließen. Dabei hat unser Senior mit 69 Jahren alle Prüfungsabschnitte mit Bravour gemeistert. Gluckwunsch!

23.06.2016

wie sich die Eintragungen wiederholen- siehe 28.06.2015

Sie können sich jetzt schon einen Platz in 2017 sichern und vom

Frühbucherrabatt profitieren

wir übernehmen die Prüfungsgebühr von 280.- € für Sie!

Die Kurse von Januar bis Juni 2016 waren nicht nur gut gebucht, sondern auch wiedermal erfolgreich für die Teilnehmer. Von den 42 Prüflingen haben bis auf eine Ausnahme alle Ihr Ziel erreicht.

Jetzt sind nur noch im Oktober und November 2016 einige Plätze frei!

Zum Sonderpreis

21.05.2016

Jagdscheinprüfung im Mai:

wieder haben alle 7 Teilnehmer bestanden. Der älteste Teilnehmer war 65 Jahre und nicht nur bei der Schießprüfung souverän. Außerdem hat unser Wiederholer aus April die Prüfung nachgeholt. Nun sind wir wieder bei 100% für 2016…

Wir haben noch 6 freie Plätze in 2016 zu vergeben:

1 Platz im September, 3 Plätze im Oktober und noch 2 Plätze im November – unter den Bedingungen der alten Prüfungsordnung

20.05.2016

NEUE PRÜFUNGSORDNUNG

ab 01.01.2017

Lange angekündigt, mit entsprechenden Gerüchten vorab, ist nun die neue Prüfungsordnung veröffentlicht worden. Hier die wesentlichen Änderungen:

– jetzt 130 Pflichtstunden + Schießpflichtstunden
für uns keine Veränderung, da immer schon 140 Stunden angeboten wurden.

– bei “angestichen Bock” jetzt 26 Ringe (vorher 21 Ringe)
wir fordern seit jeher bei unserer Generalprobe vor der Prüfung von unseren Prüflingen 30 Ringe – solange wird geübt bis jeder das erreicht hat…

– Neu bei der Schießprüfung: 5 Schuss aus 10m Entfernung mit Revolver oder Pistole, wobei mindestens 2 Treffer (6 bis 10) notwendig sind um zu bestehen.

– Bei der schriftlichen Prüfung werden nun pro Fach (insgesamt 5 Fächer) jetzt 15 Ankreuzfragen und 10 schriftlich, stichwortartige Anworten gefordert. Die Prüfungsfragen werden zukünftig einem Fragepoolentnommen.

– Wildbrethygiene wird zum Sperrfach. Mindestens eine 4 als Abschlussnote.

– Einzelne bestandene Prüfungsfächer werden bei einer Wiederholungsprüfung angerechnet.

– Prüfung zum Jugendjagdschein kann erst mit 15 1/2 Jahren abgelegt werden.

27.02.2016

Kompakt-Kurs K02-16 –

alle haben bestanden!

100% Erfolgsquote

14.02.2016

Neu im Angebot

Intensiv-Block-Kurs

gesamt nur 12 Tage – mit Unterbrechung auf 2 x 1 Woche verteilt

mit maximal

5 Teilnehmern

es gibt andere Anbieter, die verlangen bei 15 Teilnehmern weit höhere Preise, bei
5 Teilnehmern mehr als das Doppelte…

Es sind im Aug, Sept u. Okt. noch freie Plätze!

22.10.2015

Kosten Jagdscheinausbildung

Nun ist auch der Oktoberkurs vorbei. Mit unserer kleinen Truppe (immer höchstens 7 Teilnehmer) war die Prüfung auf nur einen Tag anberaumt und wir konnten gegen 17 Uhr alle „Jungjäger“ beglückwünschen. Schade, dass einer zur Nachprüfung kommen muss. Alle Kursteilnehmer fanden es toll, dass unsere Kurse im kleinen Rahmen abgehalten werden und so auch die Prüfunghöchstens 2 Tage dauert.

Das ist ja nicht überall der Fall! Die wenigsten Jagdschulen beschränken sich wie wir auf 7 Teilnehmer. Diese Tatsache und der Umstand, dass in anderen Landkreisen mit mehreren Jagdschulen ein Prüfungstermin wahrgenommen wird (z.B. in Güstrow /LK Rostock) lässt einen 2 Wochenkurs durch eine ein wöchige Prüfungszeit schnell zu einem 3 wöchigen Aufenthalt (mit viel Wartezeit) werden. Da haben wir es besser!

Aber darüber kann sich ja jeder im Vorfeld informieren….

 

 

17.09.2015

Falknerprüfung September

2015: 100% Erfolgsquote

Gestern hat der Falknerkurs F02-15 mit der staatlichen Prüfung abgeschlossen. Wieder einmal konnten alle Absolventen glücklich und erleichtert nach Hause fahren. Wir freuen uns mit ihnen und wünschen erfolgreiche und bleibende Eindrücke bei der Beizjagd – Falkner(innen)´s Heil

01.01.2016

Jagdausbildung

kompakt und erfolgreich

Das Jahr 2015 liegt erfolgreich hinter uns. Aus den Kursen Januar bis Dezember 2015 haben bis auf drei Teilnehmer alle das Ziel erreicht: Jagdschein/ Falknerschein. Ein Erfolg der sich rumspricht! Denn für das Jahr 2016 haben wir schon 85% der Plätze bis Dezember gebucht.

Dabei wurden wir immer wieder gebeten Ausnahmen zuzulassen, also mehr als die 7 Plätze pro Kurs zu vergeben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns nicht darauf einlassen. Wir halten uns an unsere Aus- bzw. Zusagen – sowohl beim Preis, bei der Teilnehmerzahl als auch bei der zielgerichteten Schießausbildung, d.h. bei den 7 Schießterminen lassen wir jeden die geforderten Disziplinen so oft wiederholen wie es notwendig ist – ohne weitere Munitionskosten!

Seit fast 25 Jahren unterrichten wir Interessenten für den Jagd- und Falknerschein. Seit 12 Jahren nun mit Erfolg in 14-Tagen Kursen und kleinen Gruppen. Und besonders stolz macht uns, dass 60% unserer Kunden auf Empfehlung kommen, viele davon sind Töchter und Söhne „Ehemaliger“.

Bewährt hat sich auch unsere „Waffenempfehlung“ für Jungjäger nach der bestandenen Prüfung. Zufriedene Kunden, die von unserer Erfahrung und Philosophie profitieren. Eine Waffe für alle Fälle, Wildbretschonend und ausbaubar für vergleichsweise wenig Geld. Die FinnClassic 612 mit Einstecklauf zum Bergstutzen modifiziert zu einem Preis von ca. 4500.-€ mit Montage und guter Optik, Munition und Einschießen (mit „Ehemaligen-Rabatt“). Eine Waffe , die sich seit 12 Jahren in unserer Schießausbildung bewährt hat.Vorteile hier nachlesen!

Nun beginnen bald die neuen Kurse und wir sind nicht nur gespannt, sondern wir freuen uns darauf!

18.08.2015

Übersicht über freie Plätze

Die letzten Plätze in 2015 sind vergeben. Auch die Juli-Prüfung konnte schon wieder mit 100% Erfolg abgeschlossen worden. So haben bisher alle Prüfungsteilnehmer, bis auf zwei, die sich mit uns im Jahr 2015 auf die Jägerprüfung vorbereitet haben, ihr Ziel erreichen. Für die beiden Wiederholer stehen bald die Nachprüfungen an.

Auch für 2016 ist die Nachfrage erfreulich und einige Kurse sind schon gut gebucht.

Der Vorteil mit kleinen Gruppen (höchstens 7 Personen pro Kurs) und der daraus resultierende Erfolg spricht sich rum.

28.06.2015

Sie können sich jetzt schon einen Platz in 2016 sichern und vom

Frühbucherrabatt profitieren

Die Kurse von Januar bis Juni 2015 waren nicht nur gut gebucht, sondern auch wiedermal erfolgreich für die Teilnehmer. Von den 40 Prüflingen haben bis auf eine Ausnahme alle Ihr Ziel erreicht.

Jetzt sind noch im Oktober und

November einige Plätze frei!

19.01.2015

PRÜFUNGSERGEBNIS:

100% ERFOLG!

Das Jahr 2015 beginnt wie das Jahr 2014 aufgehört hat. Unser erster Kurs im Januar, der Falknerkurs 01-15, wurde erfolgreich beendet. Alle Teilnehmer (2 Teilnehmer mit Jagdschein, alle anderen Teilnehmer ohne Jagdschein) haben die Prüfung am 19.01. bestanden. FALKNERSHEIL!

 

11.12.2014

Erfolgsquote …

Die letzte Prüfung ist geschafft und das erfolgreiche Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu.
So haben alle Teilnehmer, bis auf einen, die sich mit uns im Jahr 2014 auf die Jägerprüfung vorbereitet haben, ihr Ziel erreicht und konnten Ihren Jagdschein lösen. Das ist eine Erfolgsquote von 99%

Auch für 2015 ist die Nachfrage erfreulich und einige Kurse sind schon ausgebucht.

Der Vorteil mit kleinen Gruppen (höchstens 7 Personen pro Kurs)und der daraus resultierende Erfolg spricht sich rum.

Auch im Jahr 2015 werden wir wieder unter allen Teilnehmern 20 Einladungen zur Jagd auf Schalenwild in unserem Lehrrevierauslosen – natürlich kostenfrei!

30.06.2014

Sie können sich jetzt schon einen Platz in 2015 sichern und vom

Frühbucherrabatt profitieren

Übrigens im Juni haben wir wieder einmal mit 100% Erfolgsquote abschließen können. 7 Absolventen aus dem Juni Kurs und 1 Wiederholer aus dem ersten Quartal. Der Wiederholer war nochmal 2 Tage da und hat die Jägerprüfung diesmal bestanden.

 

15.06.2014

Übersicht über freie Plätze in 2014

mit dem heutigen Tag (12.06.2014) sind alle Plätze in 2014 vergeben! Das spricht für sich. Das erste Halbjahr haben wir erfogreich abgeschlossen und beginnen am Mittwoch der nächsten Woche das zweite Halbjahr. Es hat sich rumgesprochen, dass wir ausnahmslos unsere 10 Kurse zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung mit maximal 7 Personen durchführen, ebenso bei den 2 Falknerkursen maximal 8 Personen zulassen und auch bei den beidenBogenjagdscheinkursen die Personenanzahl begrenzen. Nur so ist eine individuelle Ausbildung garantiert. Wer also in den Genuss dieser erfolgreichen und seit 20 Jahren bewährten Ausbildungsstrategie kommen möchte, sollte bei Zeiten buchen und nebenbei den Frühbucherrabatt für 2015 beanspruchen.

31.08.2014

Erfolgsquote bei der

Jägerprüfung

Auch im August – wenn auch mit Nachprüfung – haben alle Teilnehmer die Jagdschein – Prüfung bestanden!

 

02.08.2014

Und auch im Juli – 100% Erfolgsquote

Unser ältester Teilnehmer in diesem Jahr mit 67 Jahren hat ebenso die Jägerprüfung bestanden wie die jüngste Teilnehmerin mit 14 Jahren!

 

15.04.2014

Finn612

Drei in Einem – das hat sich bewährt!

Bockflinte Bockbüchsflinte Bockbüchse

in der Vorgängerversion hat sich die Bockbüchsflinte und der Bockflintenwechsellauf als Schulungswaffe über Jahre bewährt. as, obwohl Anfänger und Prüfungsgestresste nicht gerade pfleglich mit den Waffen umgehen. Aber auch in der jagdlichen Praxis hat sich die robuste Dreier-Kombination bewährt. Vor allem die kurze, führige Bockbüchse in 9,3x74R hat überzeugt.

mehr Preise und Kaliber

15.04.2014

Finn612 Drei in Einem – das hat sich bewährt!

Bockflinte Bockbüchsflinte Bockbüchse

in der Vorgängerversion hat sich die Bockbüchsflinte und der Bockflintenwechsellauf als Schulungswaffe über Jahre bewährt. as, obwohl Anfänger und Prüfungsgestresste nicht gerade pfleglich mit den Waffen umgehen. Aber auch in der jagdlichen Praxis hat sich die robuste Dreier-Kombination bewährt. Vor allem die kurze, führige Bockbüchse in 9,3x74R hat überzeugt.

mehr Preise und Kaliber